Krankenfahrten

Wie komme ich ins Klinikum und wieder nach hause?

Sie müssen zu einer stationären Behandlung ins Klinikum. Sie werden nicht abgeholt, oder können keine öffentliche Verkehrsmittel benutzen, können aber sitzend (ohne medizinische Betreuung) befördert werden.

Dann ist das Taxi Ihr zuverlässiges Beförderungsmittel! Sprechen Sie mit dem Arzt über Ihre Hin- bzw. Rückfahrt vom Klinikum.

Wir bieten folgende Leistungen unseren Kunden zum Thema "Fahrten für die Gesundheit" an:

  • Dialysefahrten
  • Bestrahlungsfahrten
  • Chemotherapiefahrten
  • Rehafahrten
  • Kurfahrten
  • Krankenfahrten (sitzend)
  • Fahrten zu Tageskliniken
  • Fahrten zum Kantonsspital Basel (Universitätsspital Basel -Auslandsfahrten)
  • Fahrten zum Universitätsklinikum Freiburg
  • Wir rechnen mit allen Krankenkassen ab

Ordnet der Arzt eine Krankenfahrt (Hin-. bzw. Rückfahrt oder Verlegung aus der stationären Behandlung) mit dem Taxi aus medizinischen Gründen an, zahlen Sie nur einen Eigenanteil von mindestens 5 Euro bzw. 10 % des Fahrpreises, maximal jedoch nur 10 Euro - den Rest übernimmt die Krankenkasse.

Sie sind von Zuzahlungen bei Arzneimitteln oder Fahrtkosten befreit, trägt die Krankenkasse die vollen Fahrtkosten.

Wir würden uns über Ihren Fahrauftrag sehr freuen und wünschen Ihnen eine gute und baldige Genesung.

Rufen Sie uns an - wir sind rund um die Uhr für Sie unter
+49 (0) 76 21 / 34 55 zu erreichen!